Hercules K50 1965 ohne Zündfunke???

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.

Re: Hercules K50 1965 ohne Zündfunke???

Beitragvon SSRTSHELBY » 31.05.2017 21:00

Ja das rechtsrum ist schon klar und abziehen wollt ichs eh erst morgen mit dem Abzieher dann.
SSRTSHELBY
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.05.2017 17:02

Re: Hercules K50 1965 ohne Zündfunke???

Beitragvon carinona » 31.05.2017 21:01

wenns gewinde ab ist geht da nix mehr
carinona
 
Beiträge: 4200
Registriert: 06.02.2013 17:53

Re: Hercules K50 1965 ohne Zündfunke???

Beitragvon SSRTSHELBY » 31.05.2017 21:07

Macht dann eine komplette Überholung des Motors Sinn also alle Lager Kolben Zylinder oder was würdest du mir da empfehlen?
SSRTSHELBY
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.05.2017 17:02

Re: Hercules K50 1965 ohne Zündfunke???

Beitragvon carinona » 31.05.2017 21:13

würde raten das das jemand mit ahnung macht, das muss neue eingemessen werden etc

neue kurbelwellenlager müssen dann eh rein, dann macht man das auch alles komplett neu

nur die 1:5 welle wirst neu kaum finden
also ist auch neues polrad fällig, denn das alte passt nicht auf die neueren 1:7,5er wellen

schätze du hast die 1:5er welle drin

das https://wawa-the-duck.lima-city.de/part ... ame005.htm
sind die neueren
carinona
 
Beiträge: 4200
Registriert: 06.02.2013 17:53

Vorherige

Zurück zu Elektrik / Zündung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast